Floß bauen | Flussüberquerung - Alpha-Crew.de PDF Drucken E-Mail
Flying Fox - Flussüberquerung - Flossbau Preise Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training Survival Training
 Preis:

1 Tagestraining 99.-€

 Veranstaltungsorte:

Isar und Inn

 Dauer des Events:

1 Tag

 Teilnehmer:

5-10 Personen

 Wetter:

Das Floß bauen findet nur im Sommer bei gutem Wetter statt.

Flussüberquerung (Floßbau)

Floß bauen als erlebnisreiches Gruppen-Event – ideal für Betriebsausflüge oder private Gruppen

Auf den Flüssen Isar, Donau, Lech und Inn hat das Floßfahren eine sehr lange Tradition. Bereits im Mittelalter wurden mit Hilfe von Flößen Waren auf den Flüssen transportiert. Damals diente es einem rein pragmatischen Zweck, doch heutzutage hat sich das geändert. In den letzten Jahren hat sich die Floßfahrt zu einer attraktiven und beliebten Freizeitbeschäftigung gemausert. Mit uns können Sie nun nicht nur eine Floßfahrt machen, sondern Ihr Floß in der Gruppe auch noch selber bauen. Floßfahren ist ein unvergleichliches Erlebnis, das Teamwork und den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe fördert.

Ein Floß selber zu bauen, ist förderlich für die Gruppendynamik und erhöht die Motivation

Die Materialien, die für einen Floßbau benötigt werden, müssen nicht immer nur Baumstämme sein. Es wird alles verwendet, was gerade zu finden ist. Die Teilnehmer unseres Kick-Off-Events suchen die Materialien selber zusammen und entwickeln bereits da eine andere, sensiblere Wahrnehmung der Gruppe gegenüber. Bevor die Floßfahrt auf Donau, Isar, Lech und dem Inn beginnen kann, muss erst das Floß gebaut werden, was entscheidend für das Teambuilding ist. Wir erklären Ihnen, wie es funktioniert und Ihre Gruppe erledigt den Rest. Dabei zeigt sich, wer für eine Führungsfunktion geeignet ist oder wer ein gutes Teamverhalten an den Tag legt. Aber wir organisieren nicht nur Teambuilding-Events für Ihr Unternehmen, sondern auch für

  • Private Gruppen
  • Junggesellenabschiede
  • Geburtstagsfeiern
  • Betriebsfeiern

Mit dem selbstgebauten Floß auf Erkundungstour gehen

Wenn das Floß fertig gestellt ist, haben Ihre Mitarbeiter ein positives Erlebnis. Sie haben mit ihren eigenen Händen und vor allen Dingen in der Gruppe etwas erschaffen. Bei der folgenden Floßfahrt ist es genauso wichtig, ein gutes Teamwork an den Tag zu legen. Je nach Gewässerbedingungen, Fließgeschwindigkeit, Gefahrenstellen und Stromschnellen gestaltet sich jede Floßfahrt anders. Jeder Flussabschnitt erfordert die volle Konzentration der einzelnen Floßfahrer. Die Teamfähigkeit Ihrer Mitarbeiter ist gefragt, denn wenn nicht alle an einem Strang ziehen, kann die ganze Sache leicht ins Wasser fallen. Ihre Mitarbeiter werden langsam an ihre Grenzen herangeführt und überschreiten diese, ohne es bewusst wahrzunehmen. Die Belastbarkeit von jedem wird auf eine harte Probe gestellt und es stellt sich schnell heraus, wie viel Stress Ihre Mitarbeiter vertragen.

Der Flying Fox ist ein weiteres Highlight des Survivaltrainings

Ursprünglich in Südamerika als Canopy Trail bekannt geworden, gibt es die Seilrutsche von Baum zu Baum mittlerweile auch schon in Deutschland. Im Zusammenhang mit einer Floßfahrt ist es die ideale Kombination, um das Teambuilding und die Grenzen Ihrer Mitarbeiter weiter auszureizen. Sie schwingen sich, alleine gehalten von einem Sicherheitsgurt von Plattform zu Plattform, die wir in den Bäumen errichtet haben. Doch bevor der Spaß beginnen kann, erklären wir, wie der Flying Fox funktioniert und welche verschiedenen Knoten es gibt. Ihre Gruppe lernt bei uns nicht nur den einfachen Kreuzknoten sondern auch:

  • den Mauerknoten
  • die Achterschlaufe
  • den Schotstek
  • und den Prusikknoten

Nachdem Sie die Technik erklärt bekommen haben, bauen Sie mit unserer Hilfe einen Flying Fox über die Flüsse Donau, Inn, Lech oder Isar; aber auch über Gesteinsbrüche und Schluchten kann man einen Flying Fox bauen. Bei Bau ist wieder jede helfende Hand gefragt und es zeigt sich schnell, wer die nötige Motivation, Teamfähigkeit und Risikobereitschaft besitzt, um bis in schwindelerregende Höhen zu klettern und die Seilrutsche zu installieren. Im Einklang mit der Natur wird die Gruppenstärke gefestigt.

Die Seilrutsche ist ein teamorientiertes Gruppenerlebnis

Von uns bekommen Sie die nötige Anleitung und das Zubehör. Seile, Rollen, Gurte und Karabinerhaken stellen wir, alles andere muss die Gruppe unter fachmännischer Anleitung selber meistern. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis für Ihren Betriebsausflug oder Ihre private Feier. Sie werden sich wundern, zu was für Höchstleistungen Ihre Mitarbeiter oder Bekannten fähig sind. Es verstärkt das Teambuilding, wenn man gemeinsam für ein Ziel arbeitet. Der Flying Fox ist das absolute Highlight unter den Outdoor-Events. Bestehende Ängste müssen überwunden werden und man ist auf die Unterstützung seiner Mitmenschen angewiesen. Das eigene Selbstvertrauen wird gestärkt, wenn man den langen Weg an der Seilrutsche geschafft hat, mit nichts weiter unter den Füßen als der reißenden Donau oder Isar.

Der Teamgeist wird gefestigt mit unserem Gruppen-Event der besonderen Art

Das Bauen von Flößen und des Flying Fox setzen Fähigkeiten innerhalb der Gruppe frei, von denen vorher niemand etwas geahnt hätte. Die benötigten Materialien müssen teilweise selber in der freien Natur gesucht werden. Von Anfang an ist es besonders wichtig, dass alle Teilnehmer des Kick-Off-Events an einem Strang ziehen, denn sonst kann das Ziel nicht erreicht werden. Es kommt auf jedes einzelne Gruppenmitglied an, damit es zu einem guten Ergebnis am Ende kommt.

Als Motivationstraining ist das Flöße bauen geradezu ideal. Mit diesem Outdoor-Training stärken Sie auf abwechslungsreiche und abenteuerliche Weise die Teamfähigkeit. Eine Harmonie innerhalb der Gruppe bildet sich und festigt sich, je länger das Survivaltraining andauert. Durch das langsame Heranführen und Überschreiten von Grenzen entdecken Ihre Mitarbeiter neue Stärken, die sie auch im Berufsleben einsetzen können. Unser Teambuilding-Event kann dazu beitragen, Stress-Symptome abzubauen. Einem Burnout-Syndrom kann dadurch vorgebeugt werden.

Zum Schluss der Floßfahrt auf den Flüssen Donau, Isar, Lech und Inn können Sie Ihre neu gefundene und gestärkte Gemeinschaft bei einem gemeinsamen Lagerfeuer genießen und den Tag Revue passieren lassen. Aber auch bei diesem Gruppen-Event ist wieder der Einsatz von allen gefragt. Feuerholz muss gesammelt werden und dieses schließlich auch entzündet werden. Unter freiem Himmel werden Würstchen gegrillt und am Feuer wird dichter zusammengerückt.

Unser Teambuliding-Event hilft, verborgene Konflikte, die in der Gruppe schon lange vor sich hin schwelgen, aus dem Weg zu räumen. Im Einklang mit der Natur erlebt jeder Teilnehmer dieses Kick-Off-Events die besondere Atmosphäre innerhalb der Gruppe. Herausforderungen werden gemeinsam gemeistert und Hindernisse aus dem Weg geräumt.

Man lernt die anderen Teilnehmer des Survival-Trainings auf andere ganz andere Art und Weise kennen. Und auch an sich selber wird man einige Stärken und Schwächen bekennen, die bislang im Verborgenen lagen.

Erleben Sie mit uns dieses Teambuilding-Event, das garantiert jedem aus der Gruppe Spaß machen wird und eine willkommene Abwechslung zu einem stressigen, beruflichen Alltag bietet.

 
Google BookmarksLink: Del.icio.usTwitterFacebook

Partner | AGB | Teilnahmebedingungen | Sitemap | Impressum

Google Feedburner RSS Feed ©2010 Alpha Crew - Alle Rechte vorbehalten.

Seitenaufrufe : 677080